Walnuss-Schwimmkerze

Kerzen aus Walnüssen: sieht schön aus, macht Spaß und passen perfekt in die Adventszeit.

 

  1. Die Walnüsse vorsichtig knacken und die ausgehöhlten, unbeschädigten Hälften bereit legen.
  2. Gesammelte Wachsreste im Wasserbad schmelzen.
  3. Mit einer Hand einen kleinen Docht in die leere Nusschale halten, mit der anderen das flüssige Wachs einfüllen. Damit der Docht nicht verrutscht, klemmt ihn zwischen zwei Zahnstocher, die ihr dann auf die Nussschale legt.
  4. Wartet etwa 10-15 Minuten bis das Wachs erhärtet ist.
  5. Vorsichtig in eine Schale mit Wasser legen, damit die kleinen Walnusskerzen nicht untergehen.
Pindactica.de