Wie messe ich die Höhe eines Baumes?

Mit einem ellenlangen Maßband bis in die Baumspitze klettern? Den Baum fällen? Nein, es gibt einen Trick!

Was du brauchst:

  • Stift oder Stock
  • Maßband oder Zollstock, wenn du ganz genau messen möchtest
  1. Halte den Stift oder Stock senkrecht mit ausgestrecktem Arm vor dich. Gehe so lange vor oder zurück, bis der Stift genauso hoch erscheint wie der Baum.
  2. Halte den Stift dann waagerecht vor den Stamm. Wo endet der Stift?
    Manchmal parkt dort ein Auto oder ein Haus steht „im Weg“. Dann musst du dir eine neue Position für die Messung suchen. Passt es von der anderen Straßenseite?
    Wo endet der Stift? Suche einen markanten Punkt, zum Beispiel die Ecke eines Hauses, ein Fenster, ein Fahrradständer ... du kannst auch jemanden bitten, sich an diesen Punkt zu stellen.Nun miss die Strecke vom Baum bis zu deinem Punkt in großen Schritten. Ein großer Schritt entspricht ungefähr einem Meter. Noch genauer wird es mit einem Zollstock oder Maßband.

 

Willst Du noch weitere Bäume messen? Wie hoch ist der höchste Baum, den du finden kannst? Wie hoch ist der niedrigste? Der Baum vor deinem Haus? Im Schulhof?

Pindactica.de