Zauneidechsen

Erforsche die Welt der Mini-Dinos!

Die Zauneidechse ist das Reptil des Jahres 2020 und 2021 und eine von nur sechs Eidechsenarten in Deutschland. Die kleine Fliege nimmt dich mit in die Welt der bunten Echsen ... ein 10-seitiges Leporello zum Entdecken.

Was genau sind eigentlich Reptilien? Was bedeutet wechselwarm? Wie entkommen die Zauneidechsen ihren Fressfeinden, was fressen sie selbst und wie bekommen sie Babys?

Forsche mit Rätseln, Spielen, Experimenten und einem Eidechsengedicht. Finde kleine Mini-Dinos im großen Wimmelbild und bastel Dir eine eigene Zauneidechse mit dem doppelseitigen Bastelbogen. Dazu gibt es praktische Tipps, wie du selbst den schicken Tierchen helfen kannst.

Umfang: 10 Seiten (aufklappbarer Leporello im A5-Format)

2 Ausgaben: Berlin und Rheinland-Pfalz

Alter: Klasse 3–6

Ort: draußen bei den Echsen, in der Schule oder zu Hause

Preis: kostenfrei (Spende willkommen)

Erhältlich: als Einzelheft oder im Klassensatz direkt bei uns bestellbar:

In den Warenkorb

Bitte geben Sie im Kommentarfeld an, ob Sie die Berlin- oder die Rheinland-Pfalz-Version erhalten möchten.

.

Bastelbogen

Der Bastelbogen hat zwei Seiten: eine zum Ausmalen und eine schon fertig bedruckte. Wenn du die Eidechse nicht selbst ausmalen möchtest, lässt du den ersten Schritt einfach weg:

  1. Bastelbogen ausmalen. Vielleicht so, wie eine echte Zauneidechse, vielleicht auch einfach in deinen Lieblingsfarben.
  2. Schneide alle Teile einzeln aus. Tipp: erst grob ausschneiden mit Abstand zum eigentlichen Teil. Dann kannst du es besser in die Hand nehmen und viel leichter ausschneiden. Die Zwischenräume zwischen den Zehen sind sehr klein - das ist eine Herausforderung. Wenn du sie ausschneiden möchtest, probiere es doch mit einer kleinen Schere, zum Beispiel einer Nagelschere.
  3. Jetzt falten. Es gibt zwei Falzarten: den Knick nach oben wie bei einem Berg oder den Knick nach unten wie bei einem Tal. Talfalten gibt es an den Beinen und am Hals. Wenn du dir die fertigen Eidechsen oben im Bild anschaust, kannst du sehen, wie es gemeint ist. Auf dem Bastelbogen selbst, ist die Faltung der Beine auch noch einmal abgebildet.
  4. Jetzt können alle Teile zusammengeklebt werden. Alle orange-weiß-gestreiften Flächen sind Klebelaschen und sind später nicht mehr sichtbar. Tipp: Eine Fläche mit Klebstoff einstreichen, die beiden Flächen zusammenfügen und mit einer Wäscheklammer fixieren. Dann die nächste Fläche, eine nach der anderen. Am Kopf passt keine Klammer, da einfach einen Moment halten, bis der Klebstoff fest ist.

.

12 kleine Zauneidechsen - Lösung

.

In Kooperation mit:

Gefördert von:

Pindactica.de