Wir sind …

… UNABHÄNGIG! Unterrichtsmaterialien von Unternehmen mit Produktproben? Das gibt es leider wirklich. Als gemeinnütziger Vereins erhalten wir uns unsere Unabhängigkeit mit viel ehrenamtlichem Engagement und Idealismus. weiterlesen

Unsere Mitglieder kommen aus verschiedenen Bereichen: Pädagogen, Fotografen, Kommunikationspezialisten, Grafikdesigner, Germanisten, Biologen, Archäologen ... und sie ergänzen sich zu einem vielseitigen Team. Experten aus verschiedenen Themenbereichen unterstützen uns mit ihrem Fachwissen. Gegründet wurde Pindactica im Jahr 2012 von Nadja Israel und Anke Geyer. Seither werden die Bildungsangebote ausgebaut und der Verein wächst munter weiter. Unsere Unabhängigkeit können Sie durch eine Spende oder Fördermitgliedschaft unterstützen.

 

... UNAUSSPRECHLICH! PIN - DAC - TI - CA, an diesem Namen sind schon manche gescheitert. Aber: 'Lernen kann man überall' und jeder kann es schaffen, diesen wunderschön klingenden Namen zu meistern. Wo er herkommt? weiterlesen

Die PINTA war eines der Schiffe von Christoph Kolumbus. Und Didaktik ist die Kunst und Wissenschaft des Lehrens und Lernens. Mit unserem Entdeckerschiff sind wir auf der lebenslangen Reise des Entdeckenden Lernens.

 

... AUSGEZEICHNET! Das 'Bienenheft', die 'Rallye durch die Hasenheide' sowie das Entdeckerheft 'Wilde Tiere in der Stadt' wurden von der UN-Dekade biologische Vielfalt als Modellprojekte ausgewählt und ausgezeichnet. Unser Lehrmaterial zum Thema Evolution ist das Gewinnerprojekt des Wettbewerbes 'Evolution in der Grundschule'.  weiterlesen

Es wurde im Rahmen der Evokids-Tagung am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen ausgezeichnet. Die Jury war sich einig: „Hier liegt ein innovatives und hervorragendes Konzept vor, das den ersten Preis völlig verdient hat und ihn deshalb auch erhält."

Auszeichnungen     140033_000_UN-Dekade_Werbebanner_280x280_LAY01a

Pindactica.de