Lehrmaterial Menschenrechte

Das Lehrmaterial über Menschenrechte haben wir für und mit Amnesty International entwickelt. Es eignet sich für die 7.-10. Klasse.

Das Lehrmaterial enthält viele Ideen für Stundenabläufe, Spiele und Materialien für eine Menschenrechte-Ausstellung.

Es steht zum kostenfreien Download zur Verfügung:
Lehrmaterial Menschenrechte, 7.-10. Klasse, Amnesty International

 

Dreh- und Angelpunkt des Materials ist der "Kalender der Menschenrechte". Er füllt sich im Verlauf der Unterrichtseinheit mit den Collagen der Schülerinnen und Schüler und zeigt Tag für Tag eines der 30 Menschenrechte.

KALENDER DER MENSCHENRECHTE

Umfang: 64 Seiten

Format: ca. DIN A3, aufgeklaptt 47 x 32 cm

Preis: kostenfrei (Spende willkommen)

Erhältlich: bei Amnesty Internationaloder bei uns bestellbar:

In den Warenkorb

 

Weitere Informationen zum Material

Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die UN-Generalversammlung die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. Doch auch mehr als 70 Jahre später sind diese Rechte für viele Menschen weltweit alles andere als selbstverständlich. In vielen Ländern sind Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung. Und auch bei uns in Europa werden grundlegende Rechte wieder stärker infrage gestellt.

Offenbar muss sich jede Generation neu bewusst machen, wie ein Zusammenleben in Frieden und Freiheit weltweit gelingen kann. Die in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte enthaltenen Wertorientierungen lassen Individualität zu und stellen ein soziales Miteinander sicher – über religiöse, ethnische und andere Grenzen hinweg. Doch nur, wer die Menschenrechte kennt und versteht, kann sie achten, einfordern und verteidigen. Der Kalender der Menschenrechte rückt das Thema deshalb mitten im Klassenzimmer in den Fokus - Tag für Tag.

Das modulare Lehrmaterial für die Klassenstufe 7 bis 10 ermöglicht eine altersgerechte, abwechslungsreiche Auseinandersetzung mit dem Thema Menschenrechte, in deren Verlauf sich der Kalender mit kreativen Ideen der Schüler_innen füllt. Die Schüler_innen erarbeiten sich in vier Modulen ein Bewusstsein für die Menschenrechte und ihren Bezug zur eigenen Lebenswelt, Kenntnisse über die Geschichte und Entwicklung der Menschenrechte sowie Möglichkeiten zum Einsatz für die Menschenrechte. Fortan ist Tag für Tag jeweils ein Menschenrecht präsent und regt zu Bezugnahmen auf andere Unterrichtsthemen oder aktuelle Ereignisse an.

 

 

Entwickelt mit und finanziert durch:

 

 

 

Sie haben das Material eingesetzt? Wir freuen uns immer über Rückmeldungen. So können wir einschätzen, was wirklich hilfreich ist oder was beim nächsten Mal noch ergänzt werden könnte.

Ihnen fehlt ein gutes Material zu einem bestimmten Thema? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Pindactica.de