Nach den vielen positiven Rückmeldungen zum Kalender 2018 haben wir auch für das kommende Jahr wieder zahlreiche Ideen zum Entdecken, Werkeln und Experimentieren gesammelt und passend zu den Jahreszeiten in diesem großformatigen Wandkalender zusammengestellt.

In diesem Jahr geht der Kalender an alle Berliner Grundschulklassen. Dank einer Förderung durch die Stiftung Naturschutz Berlin steht er für die Kinder kostenfrei zur Verfügung.

 

Mehr dazu unter www.entdeckerkalender.de

 

 

Published on

In diesem Themenheft geht es um Werte, Geld und Handel.

„Bisher gibt es viel zu wenige Materialien, die sich an das Thema Wirtschaft herantrauen. Wer ökonomisches Wissen vermitteln möchte, muss über Werte sprechen: materielle ebenso wie ideelle Werte,“ erläutert Sabine Gryczke, Schulleiterin der Gustav-Falke-Grundschule in Berlin-Mitte, mit deren Klassen und Lehrkräften das Entdeckerheft gemeinsam entwickelt wurde. „Es ist sehr erfrischend zu sehen, dass die Kinder sich durchaus für das Thema begeistern, wenn es an ihre Lebenswelt anknüpft“, führt sie fort.

Ob eine goldene Kloschüssel Luxus ist, und ob die Kuscheldecke von der eigenen Oma ein Grundbedürfnis sein kann, gehörte zu den Fragen, die sich in den Schulstunden öfter stellten. Und es wurde deutlich: Kinder wissen sehr wohl, dass Geld ein entscheidender Faktor ist. Dabei fehlt ihnen aber das Verständnis für die Zusammenhänge von Arbeit, Einkommen und Bedarf. Das Heft macht diese auf sehr lebendige Weise anschaulich und nimmt die Kinder mit auf eine Reise durch die Welt der Waren. Ob über Forschungen im eigenen Kühl- und Kleiderschrank, über philosophische Fragen oder durch Entscheidungsspiele: Die Aufgaben eröffnen den Raum für Gespräche in der Klasse und am Abendbrottisch.

Die vielfach ausgezeichneten Illustratorinnen ‚von Zubinski‘ gestaltete die Charaktere Oiko und Nomia, die durch das Heft führen.

Zur Heftseite.

Published on

in den letzten Wochen gab es viele Veranstaltungen von und mit Pindactica: Familienpass-Touren, der Lange Tag der Stadtnatur und der Tag der offnen Gesellschaft.

Gleichzeitig schreiten viele Projekte voran: Das Entdeckerheft über Geld und Werte für die Grundschule geht in die letzte Phase. Nach den Sommerferien wird es gedruckt vorliegen. Auch das Lehrmaterial über Evolution für den Lebenskundeunterricht ist in der letzten Korrekturphase und steht nach den Ferien zur Verfügung.
In Rheinland-Pfalz entwickeln wir einen Vogellehrpfad. Es wurden Nisthilfen installiert und Renaturierungsmaßnahmen eingeleitet; in der Schule eine Vogel-AG gegründet. Im Mai 2019 soll der Pfad eröffnet werden.
Und zu guter Letzt gibt es großartige Neuigkeiten: Es wird auch im nächsten Jahr wieder einen Entdeckerkalender geben! Die Stiftung Naturschutz Berlin kooperiert mit uns und wir starten mit der Entwicklung. Der großformatige Wandkalender wird an alle Berliner Grundschulklassen verteilt werden und zu allerlei Naturentdeckungen anregen.

Published on

- Geschichtsrallye und Aktionen im Park -

Humboldthain Familientag

 

Zur Veröffentlichung des 12. Entdeckerheftes veranstalten wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern einen Familientag. Startpunkt ist der Eingang Brunnenstraße am Bahnhof Gesundbrunnen.

Im Mai 1945 endete der zweite Weltkrieg mit der deutschen Kapitulation – bis zuletzt wurde im Humboldthain gekämpft. Genau 73 Jahre später laden wir zu einer Zeitreise und machen die Vergangenheit Berlins anschaulich.
Kinder und ihre Erwachsenen erhalten einen Lageplan, erkunden sechs unterschiedliche Stationen und sammeln Aktionspunkte.

Unterhalte Dich mit Zeitzeugen über den Zweiten Weltkrieg und die geteilte Zeit Berlins.
Erfahre spannendes Fachwissen von den Bunkerexperten der Berliner Unterwelten.
Finde Alexander von Humboldt und erforsche die ältesten Bäume im Park.

Wer fleißig Punkte gesammelt hat, erhält einen kleinen Preis.

 

„Wir möchten Kinder neugierig auf Geschichte machen. Das funktioniert am besten, wenn sie die Dinge anfassen und erkunden können. Mit seiner zentralen Lage, dem begehbaren Flakturm und der unmittelbaren Nähe zum Mauerstreifen eignet sich der Humboldthain dafür bestens“, erklärt Anke Geyer, Vorsitzende von Pindactica, und freut sich mit ihrem Team auf zahlreiche Neugierige am 6. Mai.

 

Das Entdeckerheft für den Humboldthain steht unabhängig von der Veranstaltung kostenfrei zur Verfügung. Die „Rallye mit Geschichte“ richtet sich an alle neugierigen Menschen ab 9 Jahren.

Published on

Am 25. März werden wir im Roten Rathaus die vielseitige Arbeit von Pindactica präsentieren. Gemeinsam mit anderen Organisationen und Initativen stellen wir uns vor, um "zu zeigen, was es an tollem Engagement in unserer Stadt gibt und wo man sich einklinken kann."

Anlass ist der berlinweite Aktionstag „Berlin sagt Danke", der zum dritten Mal stattfinden wird. Das Dankeschön geht an die vielen Ehrenamtlichen, die an diesem Tag an kostenlosen Führungen und Veranstaltungen teilnehmen können und vielen Teilnehmenden Einrichtungen freien Eintritt erhalten.

Besuchen Sie uns zwischen 13 und 17 Uhr im Roten Rathaus. Weitere Informationen werden wir hier bis zum Aktionstag ergänzen.

http://www.berlin.de/berlin-sagt-danke/aktionstag/
https://www.gute-tat.de/markt-der-moeglichkeiten-3/

Published on Leave a comment

Für die neue Ausstellung im Bröhan-Museum entwickeln wir gemeinsam ein Vermittlungsprogramm mit

  • Lehrmaterial für eine Vorbereitungsstunde
  • dialogisch-partizipative Führung durch die Ausstellung
  • Druckworkshop in der der Ausstellung (Hoch- und Tiefdruck)

Zum Programm gibt es eine Einführungsveranstaltung (anerkannte Fortbildung) am 22.März von 16 bis 18 Uhr.

Die Ausstellung "Berliner Realismus. Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix" wird vom 22.03.-17.06. im Bröhan-Museum zu sehen sein.
Mehr dazu in der Rubrik Lehrmaterial.

Published on Leave a comment

"Zum elften Mal wird im Rahmen des Netzwerk21Kongresses der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN verliehen. Damit wird beispielhaftes Engagement für die Umsetzung der Agenda 2030 ins öffentliche Bewusstsein gerückt."

Die erste Hürde ist geschafft: wir wurden fürs ONLINE-VOTING ausgewählt.
Für die zweite Hürde brauchen wir Ihre Unterstützung. Mit einmem Klick auf "Mein Favorit" können Sie Pindactica unterstützen:

https://www.netzwerk21kongress.de/zeitzeichen/de/17_11_voting_bildung.asp


DANKE!!!

Published on Leave a comment

am 2. September ab 12 Uhr sind wir im Park am Gleisdreieck und gehen mit großen und kleinen Wildtierforschern auf die Pirsch. Alle Neugierigen ab 6 Jahren sind herzlich eingeladen. Das Angebot ist kostenfrei. Bis 17 Uhr starten wir unsere Forschungsgänge.

Treffpunkt: Pindactica-Stand am Naturraum / Café Eule (Eingang Westpark, Bülowstraße 69a)
Radio1 Parkfest

 

Published on Leave a comment