Von der Klorolle zur Weihnachtsdeko

Diese Sterne sind schnell und einfach zu basteln:

Gebraucht wird:

- eine leere Papprolle von Toiletten- oder Küchenpapier
- Schere, Kleber, Linieal und Stift
- Wäscheklammern sind sehr praktisch beim Kleben
- (Wasser-)Farbe zum Anmalen
- Faden zum Aufhängen

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

  1. Von einer Rolle werden sechs etwa gleich dicke Streifen abgeschnitten. (Manchmal löst sich von der Rolle dabei hi und da etwas Pappe … einfach wieder festkleben.)
  2. Ein Streifen wird die Sternenmitte. Durch 5 Knicke wird er zum 5-Eck. Damit es gleichmäßig wird, haben wir den Umfang durch 5 geteilt, eine entsprechen große Schablone angefertig (bei unserer Rolle 2,6 cm) und die Abschnitte mit einem Stift eingezeichnet.
  3. Die 5 weiteren Rollenstreifen werden die dreieckigen Sternenspitzen. Die Schablonenlänge 1x anzeichnen und hier knicken. Der dritte Knick an der Spitze erfolgt per Augenmaß.
  4. Nun können die 5 Sternenzacken an die Sternenmitte geklebt werden.
  5. Anmalen, aufhängen, fertig!

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Pindactica.de