Alle Blog-Beiträge

Unsere Workshop-Reihe auf der IGA ist angelaufen. Schulklassen können mit uns basteln, spielen, experimentieren und eine Menge über Wertstoffe und Kreisläufe erfahren.

Mehr Infos auf der Workshopseite. Ein paar Einblicke gibt es hier:

Published on

Lange schon haben wir ihn geplant und parallel zu unseren Projekten daran gearbeitet - nun ist es endlich soweit: er ist online. Der neue Shop fügt sich in die Webseite ein. Man wird nicht mehr zu einem externen Anbieter weitergeleitet. Auch die Bezahlung per Überweisung ist nun endlich möglich.

Warenkorb_screenshot

Wir haben viel getestet und probiert - dennoch kann es passieren, dass es hie und da noch hakt. Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie Verbesserungsmöglichkeiten entdecken.

Wir freuen uns über Rückmeldungen.

Published on

Unser Entdeckerheft über Wölfe, das wir gemeinsam mit der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz entwickeln, ist fertig zum Testen.

Kinder, Eltern, Lehrende und Erziehende rätseln, basteln und experimentieren jetzt rund um den Wolf: Welche Aufgaben machen am meisten Spaß? Kann man etwas noch nicht verstehen? Worüber wollen alle noch mehr wissen und was ist langweilig?

Wer auch testen will, melde sich schnell - die Testphase läuft noch bis zum 3. März.

E-Mail: info(ät)pindactica(punkt)de
Telefon: 030 - 340 83 124

Published on

: Wildbienen-Nisthilfe aus Röhrchen.

In unserer Rubrik Basteln, Rätseln, Experimentieren gibt es jetzt eine Anleitung für die Herstellung einer solchen Nisthilfe. Schon Anfang März schlüpft zum Beispiel die Gehörnte Mauerbiene. Sie ist recht häufig und man erkennt sie an ihren kleinen Hörnchen am Kopf der Weibchen.

NisthilfeBienen4
Hier sieht man, wie sie die Bambustängel befüllt. Ist die Arbeit getan, ist auch die Lebenszeit der kleinen Biene bald verstrichen. Im nächsten März kann man dann beobachten, wie der Nachwuchs aus der Röhre krabbelt.
Mehr Infos über die Gehörnte Mauerbiene und viele andere Bienenarten findet Ihr hier:
http://www.wildbienen.info/steckbriefe/osmia_cornuta.php

Published on

: zum Ausdrucken oder zum Anhören.

adventskalender_kleine

Der druckbare Adventskalender besteht aus 24 DIN A4 Seiten, die gefaltet die 24 Türchen ergeben. Darin versteckt sich jede Menge Wissenswertes rund um das Weihnachtsfest sowie Ausmalbilder, Bastelbögen und ein Weihnachtsspiel.

Der hörbare Adventskalender kommt 24 Tage lang als Soundfile per Mail. Zur Anmeldung einfach kommentarlos eine Mail an adventskalender@pindactica.de senden und dann geht es am 1. Dezember los!

Published on

Das kostenfreie Lehrmaterial mit Ideen für Stundenabläufe, Arbeitsblättern und Bastelbögen steht ab sofort zum Download bereit. Insgesamt 8 verschiedene Module stehen zur Verfügung: für Regelklassen 1-6, sowie für Vorbereitungsklassen und Förderunterricht.


Warum gibt es an Heiligabend Kartoffelsalat? Wer hat festgelegt, dass Jesus Geburtstag an Weihnachten gefeiert wird? Und wie erkläre ich der lieben Oma, dass ich ihren handgestrickten Schal ganz schrecklich kratzig finde?


Die Frage „Warum feiern wir eigentlich Weihnachten?“ beleuchten wir von historischer sowie von gesellschaftlicher Seite.

zusammengebaut-test_klein


Die kreative Herangehensweise der Materialien fördert den Spaß beim Lernen und regt Kinder dazu an, ihre Lebenswelt zu hinterfragen. Die Ursprünge unserer modernen weihnachtlichen Riten und Gepflogenheiten zu kennen, hilft uns, Weihnachten als das zu begreifen, was es sein kann:


Ein Fest für alle — unabhängig von Alter, Konfession oder Herkunft.

 

Das Material für die Regelklassen 1-3 und 3-6 entstand in Kooperation mit dem Humanistischen Verband Deutschlands und wurde von der Humanismus Stiftung Berlin gefördert.

 

Das Material für die Internationalen Vorbereitungsklassen ("Willkommensklassen") haben wir ohne Finanzierung gestartet und freuen uns sehr über Spenden.
Ein ganz großes Dankeschön geht an Lisa und Jörg vom Hasen- sie haben alle Einkünfte ihres Kneipenflohmarktes für dieses Projekt gesspendet: 301,70€. DANKE!

 

 

 

Published on

:  In der Oktober/November-Ausgabe des Himbeer-Magazins findet Ihr das NEUE MÜLLPOPÜLL. Die Himbeere ist ein "Magazin für Leute mit Kindern" und liegt in der ganzen Stadt kostenfrei aus. Die überarbeitete Neuauflage von MÜLLPOPÜLL ist frisch gedruckt und kann auch bei uns oder bei der Stiftung Naturschutz abgeholt werden.

muellpopuell-im-himberr

 

Published on

: Am Sonntag, den 18. September haben wir beim "Tag des Friedhofs" das neue Entdeckerheft vorgestellt. Es gab zwei begleitete Touren über die Friedhöfe, einen Workshop für Erzieher_innen und Lehrer_innen und verschiedene Aktionen an unserem Stand.

Published on

: Entdecke die Friedhöfe an der Bergmannstraße.

Im Rahmen der Veranstaltungen zum „Tag des Friedhofs“ am 18. September präsentieren wir das neue Entdeckerheft auf dem Friedhof. Besuchen Sie uns an unserem Stand und gehen Sie mit uns auf Tour: um 11.30 und 15 Uhr gehen wir mit großen und kleinen Entdeckern über den Friedhof.

Die selbsterklärenden, kostenfreien Hefte gibt es ab dem 18. September vor Ort in der Geschäftsstelle Evangelischer Friedhofsverband Stadtmitte, Südstern 8-10 und im Café Strauß, Bergmannstr. 42-44.

Und natürlich auch in unserem Onlineshop.

tag-des-friedhofs

Published on

: Triff Maskottchenratte Fred am Märchenbrunnen! Am 17. Juli von 11-13 Uhr präsentieren wir das neue Entdeckerheft für den Volkspark Friedrichshain. Große und kleine Entdecker können ein Exemplar des druckfrischen Heftes ergattern und ein Foto mit Maskottchenratte Fred schießen.
#RatteFredundichamMärchenbrunnen

RatteFredundichamMärchenbrunnen_1

Fortan ist das Heft kostenfrei im Kiosk des Café Schoenbrunn sowie in der Buchhandlung Bötzowbuch erhältlich.

Published on